Bandwirker-Bad: Temperatur wird leicht gesenkt

Sport 30.06.2022 | In den städ­ti­schen Schwimm­bä­dern wer­den zukünf­tig die Betriebs­zei­ten der Sau­nen redu­ziert und die Was­ser­tem­pe­ra­tu­ren mode­rat gesenkt. Damit reagiert die Stadt Wup­per­tal auf den Appell von Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter Robert Habeck, hin­sicht­lich einer dro­hen­den Gas­man­gel­la­ge im kom­men­den Win­ter in der nächs­ten Zeit Ener­gie einzusparen. Die Nicht­schwim­mer­be­cken wer­den dabei nicht käl­ter als 29 Grad und... » mehr...

Startschuss für Wuppertaler Wirtschaftspreis 2022

Wirtschaft 07.04.2022 | Unter der Schirm­herr­schaft von Oberbürgermeister Uwe Schnei­de­wind wur­de nun die Bewer­bungs­pha­se zum Wup­per­ta­ler Wirt­schafts­preis 2022 gestar­tet. Bis zum 1. Juni 2022 kön­nen ab sofort Bewer­bun­gen ein­ge­reicht oder Vor­schlä­ge für geeig­ne­te Kan­di­da­ten gemacht wer­den – natür­lich auch aus Rons­dorf. Die Wup­per­tal Mar­ke­ting GmbH ver­gibt den erst­mals 2003 ver­lie­he­nen Wup­per­ta­ler Wirt­schafts­preis in... » mehr...

Viele Corona-Regeln enden: „Bleiben Sie achtsam!“

Notizen 02.04.2022 | „Wir appel­lie­ren daher jetzt ganz beson­ders an die Eigen­ver­ant­wor­tung jedes ein­zel­nen: Blei­ben Sie acht­sam und rück­sichts­voll, um sich selbst und ande­re nicht zu gefähr­den und das Virus ein­zu­däm­men“, beto­nen Wup­per­tals Ober­bür­ger­meis­ter Uwe Schnei­de­wind, Kri­sen­stabs­lei­ter Johan­nes Sla­wig und Gesund­heits­de­zer­nent Ste­fan Kühn hin­sicht­lich des Weg­falls fast aller Coro­na-Regeln am mor­gi­gen Sonn­tag, 3.... » mehr...

Stadtradeln 2022: Mitmachen im Team „Ronsdorf“

#EXKLUSIV Sport 24.03.2022 | Das Auto mal ste­hen las­sen und auf’s Rad umstei­gen – das ist grund­sätz­lich emp­feh­lens­wert, soll­ten die Wup­per­ta­ler aber beson­ders zwi­schen dem 16. Mai und dem 5. Juni 2022 machen. Denn in die­sen drei Wochen läuft die Teil­nah­me­pha­se der Kli­ma-Bünd­nis-Kam­pa­gne „Stadt­ra­deln“ im Jahr 2022. Wup­per­ta­ler kön­nen dann beson­ders vie­le Kilo­me­ter „erstram­peln“,... » mehr...

Bürgerbüro Ronsdorf soll erhalten bleiben

Politik 17.02.2022 | „Das Drei-Stand­or­te-Modell hat sich abso­lut bewährt“, ist sich Wup­per­tals Ober­bür­ger­meis­ter Uwe Schnei­de­wind sicher. Eine Vor­la­ge der Stadt­ver­wal­tung für die poli­ti­schen Gre­mi­en im Tal soll nun das Aus für die Bür­ger­bü­ros in Cro­nen­berg und Lang­er­feld besie­geln. Die Stadt möch­te am Ein­woh­ner­mel­de­amt (EMA) in Bar­men sowie den bei­den bis­lang als „Außen­stel­len des Ein­woh­ner­mel­de­am­tes“ – so... » mehr...