Bandwirkerplatz: Kein kostenloses Stadt-WLAN

Politik 02.09.2022 | Im Jahr 2017 star­te­te die Stadt Wup­per­tal eine Digi­tal­of­fen­si­ve: In fast allen Ver­wal­tungs­ge­bäu­den wur­den nach und nach über 300 WLAN-Hot­spots errich­tet, die man für kos­ten­lo­ses Sur­fen mit Lap­top, Tablet oder Smart­pho­ne im Inter­net nut­zen kann. Nicht nur die Rat­häu­ser, das Ein­woh­ner­mel­de­amt, das Job-Cen­ter und die Stadt­teil­bi­blio­the­ken wur­den ver­sorgt, son­dern auch... » mehr...