SPD Ronsdorf: Vorstand bestätigt und vergrößert

Politik 08.03.2024 | » mehr...
Politik 08.03.2024 | Alle zwei Jah­re wird der Vor­stand der Ronsdor­fer SPD neu gewählt, das war ver­gan­ge­nen Diens­tag, 27. Febru­ar 2024, wie­der der Fall. Alle Vor­stands­mit­glie­der wur­den dabei in ihrem Amt bestä­tigt: Simon Geiß bleibt der SPD-Vor­sit­zen­de. An sei­ner Sei­te ste­hen als Stell­ver­tre­ter Andre­as Ber­gert und als Stell­ver­tre­te­rin Sabri­na Hanold-Find­ei­sen. Kas­sie­rer bleibt Lutz... » mehr...

SPD Ronsdorf: Sprechstunden mit den Abgeordneten

Politik 29.01.2023 | » mehr...
Politik 29.01.2023 | Gleich zwei Sprech­stun­den mit Abge­ord­ne­ten für Ronsdorf bie­tet der SPD-Orts­ver­ein rund um den Monats­wech­sel an. Zunächst stellt sich am Diens­tag, 31. Janu­ar 2023, der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Ingo Schä­fer im Büro der Sozi­al­de­mo­kra­ten an der Eli­as-Eller-Stra­ße 37 den Fra­gen der Bür­ger. Den direkt gewähl­ten Solin­ger MdB, des­sen Wahl­kreis sich auch auf Ronsdorf... » mehr...

50.000 Euro für die Quartiersarbeit im Rehsiepen

Politik 29.11.2022 | » mehr...
Politik 29.11.2022 | Mit einem Sozi­al­da­ten­at­las wer­den bei der Stadt Wup­per­tal Ange­bo­te und Maß­nah­men für Jugend- und Sozi­al­ar­beit in den ein­zel­nen Bezir­ken ent­wi­ckelt. „Sor­gen­kind“ in Ronsdorf ist dabei das Quar­tier Reh­sie­pen, in dem ein „hoher Hand­lungs­be­darf“ ver­zeich­net wird. Die SPD-Frak­ti­on in der Bezirks­ver­tre­tung (BV) Ronsdorf hat­te aus die­sem Grund zuletzt eine wei­te­re Stel­le... » mehr...

Giskes neue schulpolitische Sprecherin der Rats-SPD

Politik 17.11.2022 | » mehr...
Politik 17.11.2022 | Bis­lang hat­te die stell­ver­tre­ten­de Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der SPD im Rat der Stadt Wup­per­tal die­se Funk­ti­on inne. Auf­grund des Land­tags­man­da­tes und ihrer Auf­ga­be der schul­po­li­ti­schen Spre­che­rin der SPD-Land­tags­frak­ti­on hat Dilek Engin sich aber nun dafür ent­schie­den, die­se Auf­ga­be im Wup­per­ta­ler Aus­schuss für Schu­le und Bil­dung nicht wei­ter aus­zu­üben. Neue schul­po­li­ti­sche Spre­che­rin der... » mehr...

Bandwirkerplatz: Kein kostenloses Stadt-WLAN

Politik 02.09.2022 | » mehr...
Politik 02.09.2022 | Im Jahr 2017 star­te­te die Stadt Wup­per­tal eine Digi­tal­of­fen­si­ve: In fast allen Ver­wal­tungs­ge­bäu­den wur­den nach und nach über 300 WLAN-Hot­spots errich­tet, die man für kos­ten­lo­ses Sur­fen mit Lap­top, Tablet oder Smart­phone im Inter­net nut­zen kann. Nicht nur die Rat­häu­ser, das Ein­woh­ner­mel­de­amt, das Job-Cen­ter und die Stadt­teil­bi­blio­the­ken wur­den ver­sorgt, son­dern auch... » mehr...