SPD Ronsdorf: Vorstand bestätigt und vergrößert

Politik   08.03.2024 | 08.31 Uhr

Artikelfoto

Der auf der Mitgliederversammlung am 27. Februar 2024 neu gewählte Vorstand der Ronsdorfer Sozialdemokraten. | Foto: SPD Ronsdorf

Alle zwei Jah­re wird der Vor­stand der Ronsdor­fer SPD neu gewählt, das war ver­gan­ge­nen Diens­tag, 27. Febru­ar 2024, wie­der der Fall. Alle Vor­stands­mit­glie­der wur­den dabei in ihrem Amt bestä­tigt: Simon Geiß bleibt der SPD-Vor­sit­zen­de. An sei­ner Sei­te ste­hen als Stell­ver­tre­ter Andre­as Ber­gert und als Stell­ver­tre­te­rin Sabri­na Hanold-Find­ei­sen. Kas­sie­rer bleibt Lutz Kolit­schus, er wird ver­tre­ten durch Sabri­na Beck­mann. Die Schrift­füh­rung über­nimmt wei­ter­hin Bea­te Geiß. Chris­tia­ne Ber­gert setzt sich nach wie vor für die poli­ti­sche Bil­dung ein. Um den Bereich Pres­se wird sich künf­tig Elvin Boy­a­li küm­mern. Den Bereich Wer­bung über­nimmt Kevin Koch. Als Bei­sit­zer wur­den Mar­git Deni­ers-Schlä­gel, Susan­ne Gis­kes, Jan-Ole Hüb­ner, Dirk Knapp, Harald Scheu­er­mann-Gis­kes und Uwe Schulz gewählt.

„Es macht rich­tig Spaß, in so einem akti­ven und dis­kus­si­ons­freu­di­gen Orts­ver­ein aktiv zu sein“, freut sich Simon Geiß. „Wir haben jetzt ein Team von Ronsdor­fe­rin­nen und Ronsdor­fern zwi­schen 18 und Mit­te 70 im Vor­stand. Unser Ziel ist es, viel für unse­ren Stadt­teil und alle dort leben­den Men­schen zu errei­chen.“ Die nächs­ten gro­ßen The­men, die für den Orts­ver­ein anste­hen, sind die Euro­pa­wahl, wei­ter­hin der geplan­te Aus­bau der Lan­des­stra­ße 419 (Park­stra­ße) und auch der inner­ört­li­che Ver­kehr in Ronsdorf. 

„Wir möch­ten für alle ansprech­bar sein und ver­su­chen, bei Pro­ble­men zu hel­fen und sind für Ideen offen“, betont der Ronsdor­fer SPD-Chef. „Außer­dem möch­ten wir dazu auf­ru­fen, sich demo­kra­ti­schen Par­tei­en anzu­schlie­ßen. Das ist ein wich­ti­ger Punkt, um unse­re Demo­kra­tie gegen ihre Fein­de zu schüt­zen“, erklärt Simon Geiß. Als Revi­so­ren wur­den zudem Det­lef Han­sen, Mar­tin Geiß und Rei­ner Kuhn von der gut besuch­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung gewählt.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Blutspende: Am 5. April wieder in Ronsdorf möglich

Notizen 27.03.2024 | » mehr...
Notizen 27.03.2024 | Die Men­schen in Mos­kau haben am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de vor­ge­macht, wie es geht: Nach dem Angriff der Ter­ror­me­liz „Isla­mi­scher Staat“ auf eine Kon­zert­hal­le bei Mos­kau mit über 130 Toten am Frei­tag­abend, 22. März 2024, gab es lan­ge Schlan­gen vor den Orten, wo Blut­spen­den für die Ver­letz­ten mög­lich waren.  Aber es müs­sen nicht... » mehr...

Bittere Pleite für den TSV, Linde siegt gegen CSC II

Sport 26.03.2024 | » mehr...
Sport 26.03.2024 | TSV 05 Ronsdorf – Sportfreunde Baumberg II   0:3 (0:1) Ein „Sechs-Punk­te-Spiel“ erwar­te­te die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf am Sonn­tag­nach­mit­tag, 24. März 2024. Denn da war die auf dem ers­ten Abstiegs­platz lie­gen­de Zweit­ver­tre­tung der Sport­freun­de Baum­berg auf der Wald­kampf­bahn zu Gast. Die Zebras auf Tabel­len­platz 13 hat­ten vor der... » mehr...

Radarkontrollen: In Ronsdorf erst zum März-Ende

Notizen 25.03.2024 | » mehr...
Notizen 25.03.2024 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf, Hoch­bar­men und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 25. März 2024 Hecking­hau­ser Stra­ße, Auf der Blei­che, Dah­ler Stra­ße, Höfen, Blom­ba­cher Bach, Rau­en­tal, Hüne­feld­stra­ße, Loher Stra­ße, Rudolf­stra­ße, Hatz­fel­der Stra­ße, Hain­stra­ße, Neu­en­teich, Otto-Haus­mann-Ring, In... » mehr...