Schläge angedroht und Handy „abgezogen“

Blaulicht 07.12.2020 | Auf der Schenk­stra­ße kam es am frü­hen Don­ners­tag­abend, 3. Dezem­ber 2020, gegen 18 Uhr zu einem Stra­ßen­raub. Ein 18-jäh­ri­ger Wup­per­ta­ler befand sich allei­ne auf dem Heim­weg, als ihn ein Unbe­kann­ter von hin­ten umklam­mer­te und unter Andro­hung von Schlä­gen die Her­aus­ga­be von Wert­ge­gen­stän­den for­der­te. Der Räu­ber durch­such­te sein Opfer und ent­wen­de­te... » mehr...