„Policks Backstube“ und „Prevency“ ausgezeichnet

Wirtschaft   21.10.2022 | 16.02 Uhr

Artikelfoto

Die Gewinner des Wuppertaler Wirtschaftspreises 2022 | Foto: Wuppertal Marketing GmbH / Günter Lintl

In der Glas­hal­le der Stadt­spar­kas­se Wup­per­tal wur­den am gest­ri­gen Don­ners­tag, 20. Okto­ber 2022, unter der Schirm­herr­schaft von Ober­bür­ger­meis­ter Uwe Schnei­de­wind die Wup­per­ta­ler Wirt­schafts­prei­se 2022 ver­lie­hen. Den Preis „Unter­neh­men des Jah­res“ erhielt dabei „Policks Back­stu­be“, die auch an der Lüttring­hau­ser Stra­ße in Rons­dorf sowie an der Obe­re Lich­ten­plat­zer Stra­ße in Hoch­bar­men eine Filia­le unterhält. 

„Policks Back­stu­be“ steht für hand­werk­li­che Qua­li­tät und ber­gi­sche Back­tra­di­ti­on auch über die Gren­zen Wup­per­tals hin­aus. Mit moder­nen Maschi­nen aus­ge­stat­tet, ist die Bäcke­rei ein gut funk­tio­nie­ren­der Betrieb. Dass bei „Policks Back­stu­be“ aber nicht alle Bro­te und Bröt­chen gleich aus­se­hen, liegt dar­an, dass alle Back­wa­ren durch min­des­tens eine Hand gegan­gen sind.

Dirk Polick hat eine wich­ti­ge Devi­se und die wird im gan­zen Unter­neh­men gepflegt: die Iden­ti­tät der Regi­on zu stär­ken. Er sagt: „Wir leben Ber­gi­sches Bewusst­sein“. „Mit einer sehr kun­den­ori­en­tier­ten Neu­aus­rich­tung, unter­neh­me­ri­schem Geschick, Pro­duk­ten mit Pfiff, viel Mut und dem uner­schüt­ter­li­chen Wil­len gegen den Sta­tus Quo zu arbei­ten, hat sich das Unter­neh­men ein deut­lich spür­ba­res Allein­stel­lungs­merk­mal in sei­ner, das täg­li­che Leben der Men­schen berüh­ren­den Bran­che, ver­schafft“, erklär­te Lau­da­tor Gun­ther Wölf­ges, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Stadt­spar­kas­se Wuppertal.

Zum „Jung­un­ter­neh­men des Jah­res“ wähl­te die Jury „Pre­ven­cy“. Die Fir­ma, die inzwi­schen am Arren­berg behei­ma­tet ist und vor eini­ger Zeit an der Heinz-Fang­man-Stra­ße zu fin­den war, gibt Ant­wor­ten auf die gegen­wär­ti­ge Lage unse­rer digi­ta­li­sier­ten und glo­ba­li­sier­ten Welt. Kri­sen vir­tu­ell bewäl­ti­gen, bevor sie real ent­ste­hen – unter die­sem Mot­to ver­setzt „Pre­ven­cy“ Unter­neh­men und Insti­tu­ti­on durch Befä­hi­gung in die Lage, ihre Kri­sen­be­reit­schaft zu tes­ten, zu mes­sen und gezielt zu verbessern.

Der „Stadt­mar­ke­ting­preis“ ging in die­sem Jahr an das „Cir­cu­lar Val­ley“. Die Ein­rich­tung ver­bin­det Unter­neh­men, Start-Ups, Wis­sen­schaft, Poli­tik und Gesell­schaft und ermög­licht inter­dis­zi­pli­nä­re und stand­ort­über­grei­fen­de kreis­lauf­wirt­schaft­li­che Zusammenarbeit.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Bandwirkerplatz: Mehr Bänke sollen erhöht werden

Politik 01.12.2022 | » mehr...
Politik 01.12.2022 | Ein „Mus­ter­ex­em­plar“ gibt es bereits, nun soll sogar jede zwei­te Bank auf dem Band­wir­ker­platz erhöht wer­den. „Die erhöh­te Bank kommt sehr gut an“, freu­te sich Dirk Mül­ler, Spre­cher der CDU-Frak­ti­on in der Rons­dor­fer Bezirks­ver­tre­tung. „Da es dies­be­züg­lich eine durch­weg posi­ti­ve Reso­nanz der Bür­ger gibt, sol­len abspra­che­ge­mäß durch das Res­sort 103... » mehr...

Vorweihnachtlicher Treff beim SV Jägerhaus-Linde

Sport 01.12.2022 | » mehr...
Sport 01.12.2022 | Um sich bei den Mit­glie­dern, Freun­den und Part­nern für den Zusam­men­halt und die Unter­stüt­zung in den ver­gan­ge­nen Mona­ten zu bedan­ken, sind die­se vom SV Jäger­haus-Lin­de am drit­ten Advents­sonn­tag, 11. Dezem­ber 2022, zu einem „Advents­treff opp Lin­de“ ein­ge­la­den. Gemein­sam sol­len dann ab 11 Uhr zum Jah­res­aus­klang noch ein­mal ein paar schö­ne... » mehr...

Schwerer Zusammenstoß zwischen Pkw und Sprinter

Blaulicht 30.11.2022 | » mehr...
Blaulicht 30.11.2022 | Auf dem Tan­nen­bau­mer Weg kam es am heu­ti­gen Mitt­woch­mor­gen, 30. Novem­ber 2022, zu einem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen einem Pkw und einem Klein­trans­por­ter. Ein 52-Jäh­ri­ger befuhr gegen 7.30 Uhr den Tan­nen­bau­mer Weg mit sei­nem Mer­ce­des Sprin­ter in Rich­tung Rons­dorf und über­hol­te nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen einen Linienbus.  Eine 21-jäh­ri­ge Mini-Fah­re­rin, die im Gegen­ver­kehr... » mehr...