Fußball: Sieg & Niederlage für Ronsdorfer Topteams

Sport   26.04.2022 | 08.00 Uhr

Artikelfoto

Symbolbild mit einem Fußball auf einem Kunstrasenplatz | Foto: Marcus Müller

So wie das Wet­ter in die­ser Woche ist, war auch das ver­gan­ge­nen Wochen­en­de für die Fuß­ball-Teams aus Ronsdorf. Einen Aus­wärts­sieg und eine Heim­nie­der­la­ge stan­den am Sonn­tag­abend, 24. April 2022, zu Buche.

SV Union Velbert – TSV 05 Ronsdorf   0:3

Beim Tabel­len­neun­ten, dem SV Uni­on Vel­bert, konn­te der TSV 05 Ronsdorf einen deut­li­chen 0:3‑Sieg ein­fah­ren. Pro­sper Malua-Kik­an­gi­la hat­te die Zebras in der 17. Spiel­mi­nu­te in Front gebracht, erst in der zwei­ten Hälf­te leg­te Jean Baum­gar­ten (72. Minu­te) das 0:2 nach. Durch den drit­ten TSV-Tref­fer acht Minu­ten spä­ter durch Adil El Hajui war die Par­tie dann end­gül­tig entschieden.

Durch den Aus­wärts­er­folg sowie die gleich­zei­ti­ge Nie­der­la­ge des SC Wer­den-Heid­hau­sen beim Bezirks­li­ga-Pri­mus DJK Adler Uni­on Frin­trop (3:0) klet­ter­ten die Ronsdor­fer auf Platz 2 in der Tabel­le. Aller­dings hat Frin­trop nun­mehr 15 Punk­te Vor­sprung auf den TSV, die Meis­ter­schaft dürf­te fast ent­schie­den sein. Am nächs­ten Spiel­tag, 8. Mai 2022, emp­fängt der TSV den ASV Mett­mann auf der Waldkampfbahn.

SV Jägerhaus-Linde – TSV Beyenburg   2:5

Einen schwe­ren Stand hat­te auch der SV Jäger­haus-Lin­de gegen den Tabel­len­füh­rer der Kreis­li­ga A. Der TSV Bey­en­burg nahm „opp Lin­de“ durch ein 2:5 die drei Punk­te mit. Bereits zur Halb­zeit hat­ten die Gäs­te durch zwei Tref­fer von Jonas Gabri­el Klein (14./31. Minu­te) mit 0:2 in Füh­rung gele­gen, Niklas Huth erhöh­te in der 52. Minu­te auf 0:3. Tref­fer von Dus­tin Schmidt (73.) und Till Schüttrumpf (77.) lie­ßen die Lin­der zwar noch etwas Hoff­nung schöp­fen, doch in der 81. Minu­te muss­ten sie bereits das 2:4 durch Kevin Son­ne­born hin­neh­men. Erneut Jonas Gabri­el Klein sorg­te zwei Minu­ten vor Schluss für den 2:5‑Endstand.

Der SV Jäger­haus-Lin­de ver­bleibt damit auf Platz 9, zehn Punk­te sind es bis zum ret­ten­den Ufer. Am vier­ten Spiel­tag vor Liga-Ende geht es am 8. Mai 2022 zum „Sechs-Punk­te-Spiel“ beim SV Hecking­hau­sen, der nur drei Punk­te mehr auf dem Kon­to hat. Hier ist ein Sieg also Pflicht.

SSV 07 Sudberg – TSV 05 Ronsdorf II   4:2

SV Jägerhaus-Linde II – Breite Burschen Barmen   0:4

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Fußball: Kantersieg für Linde, Unentschieden für TSV

Sport 25.02.2024 | » mehr...
Sport 25.02.2024 | TSV 05 Ronsdorf – HSV Langenfeld 1959   3:3 (1:2) Von der Punkt­aus­beu­te recht mau läuft es aktu­ell beim TSV 05 Ronsdorf. Die Bezirks­li­ga-Kicker war­ten im neu­en Jahr wei­ter­hin auf einen Sieg und muss­ten sich am Don­ners­tag­abend, 22. Febru­ar 2024, im Kreis­po­kal-Vier­tel­fi­na­le am Opp­hof auch dem zwei Klas­sen tie­fer spie­len­den... » mehr...

Steinwurf von Brücke: Ferrari auf der A1 getroffen

Blaulicht 21.02.2024 | » mehr...
Blaulicht 21.02.2024 | Unbe­kann­te war­fen am Don­ners­tag­mit­tag, 15. Febru­ar 2024, gegen 13:35 Uhr einen Stein von der Brü­cke über der Bun­des­au­to­bahn 1 zwi­schen den bei­den Anschluss­stel­len Rem­scheid-Len­nep und Wup­per­tal-Ronsdorf. Ein 29-jäh­ri­ger Mann war zu die­ser Zeit mit sei­nem Fer­ra­ri 488 GTB auf der Auto­bahn in Rich­tung Dort­mund unter­wegs, als unver­mit­telt ein von der Brü­cke... » mehr...

Rockfestival: Kölner Band gewinnt WSW-Studiopreis

Freizeit 19.02.2024 | » mehr...
Freizeit 19.02.2024 | Das „Elephant’s Fal­ling Fes­ti­val“ ist die Nach­fol­ge­ver­an­stal­tung des legen­dä­ren Schü­ler-Rock­fes­ti­vals, wel­ches vom Ronsdor­fer Rock­pro­jekt an der Erich-Fried-Gesamt­schu­le ins Leben geru­fen wur­de. Am ver­gan­ge­nen Sams­tag, 17. Febru­ar 2024, fand das Fes­ti­val im Haus der Jugend Bar­men mit Nach­wuchs­bands aus dem Ber­gi­schen Land, dem Ruhr­ge­biet und dem Rhein­land statt. Die Köl­ner Alter­na­ti­ve-Rock-Band „Ice... » mehr...