Fußball: Kantersieg für Linde, Unentschieden für TSV

Sport   25.02.2024 | 23.18 Uhr

Artikelfoto

Symbolbild mit zwei Fußbällen auf einem Kunstrasenplatz | Foto: Marcus Müller

TSV 05 Ronsdorf – HSV Langenfeld 1959   3:3 (1:2)

Von der Punkt­aus­beu­te recht mau läuft es aktu­ell beim TSV 05 Ronsdorf. Die Bezirks­li­ga-Kicker war­ten im neu­en Jahr wei­ter­hin auf einen Sieg und muss­ten sich am Don­ners­tag­abend, 22. Febru­ar 2024, im Kreis­po­kal-Vier­tel­fi­na­le am Opp­hof auch dem zwei Klas­sen tie­fer spie­len­den FK Jugo­sla­vi­ja Wup­per­tal mit 4:2 geschla­gen geben. Ein „Licht­blick“ war da schon das Liga­spiel am Wochen­en­de: Immer­hin konn­ten sich die Zebras gegen den Tabel­len­zwei­ten einen Punkt im Abstiegs­kampf sichern.

Der HSV Lan­gen­feld 1959 war am Sonn­tag­nach­mit­tag, 25. Febru­ar 2024, auf der Wald­kampf­bahn zu Gast – und leg­te auch stan­des­ge­mäß vor: In der 24. Spiel­mi­nu­te gin­gen die Gäs­te durch Seve­rin Kray­er mit 0:1 in Füh­rung. Zwar schaff­te Nico Lan­gels in der 42. Minu­te den 1:1‑Ausgleich, die Freu­de währ­te aber nicht lan­ge. Denn in der Schluss­mi­nu­te der ers­ten Hälf­te brach­te Chad­rak Ben­gi die Lan­gen­feld wie­der in Front. 

Zu Beginn der zwei­ten Hälf­te schwäch­ten sich die Gäs­te dann auf­grund einer roten Kar­te selbst, fol­ge­rich­tig traf Nico Lan­gels dann auch zum 2:2 (54.). Doch post­wen­dend stell­te Kray­er den alten Abstand wie­der her. Kevin Fajkis gelang zehn Minu­ten spä­ter dann das 3:3 für den TSV – dabei soll­te es bis zum Schluss bleiben. 

Mit ernüch­tern­den 16 Punk­ten aus 19 Spie­len fin­den sich die Ronsdor­fer fol­ge­rich­tig auf Platz 13 der Bezirks­li­ga-Tabel­le wie­der, drei Punk­te Abstand sind es bis zum ers­ten Abstiegs­platz. Kom­men­den Sonn­tag, 3. März 2024, schon um 11 Uhr müs­sen die Zebras nun zum Tabel­len­elf­ten, dem Dabring­hau­ser TV. Was nach einem Duell auf Augen­hö­he klingt, ist es aber nicht: Die Wer­mels­kir­che­ner haben sat­te zehn Punk­te mehr auf dem Konto.

SV Jägerhaus-Linde – TSV Fortuna Wuppertal II   8:0 (5:0)

Deut­lich erfolg­rei­cher war hin­ge­gen der SV Jäger­haus-Lin­de am Sonn­tag­nach­mit­tag, 25. Febru­ar 2024, unter­wegs. Im Heim­spiel gegen den nun­mehr Tabel­len­zwölf­ten gelang dem Spit­zen­rei­ter der Kreis­li­ga B ein nie gefähr­de­ter 8:0‑Kantersieg. Die Tref­fer für die Lin­der erziel­ten Tom-Vin­cent Strat­mann (1. Minu­te), Dus­tin Schmidt (10.), Bas­ti­an Kuhn­ke (14., 27.), Leon Brie­da (29., 60.) sowie Niklas Gil­bert Els­ner (52., 71.). Am 3. März 2024 muss der SV Jäger­haus-Lin­de dann bei BV 1885 Aza­lie Wup­per­tal auf der Kai­ser­hö­he antreten.

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

Bezirks­li­ga | FSV Voh­win­kel – SSV Ger­ma­nia 1900   2:3 (1:1)
Kreis­li­ga A | TSV 05 Ronsdorf II – SC Sonn­born   0:0 (0:0)
Kreis­li­ga B | SV Jäger­haus-Lin­de II – Sport­freun­de Sie­pen   2:3 (1:2)
Kreis­li­ga B | SC Vik­to­ria Rott II – SSV Ger­ma­nia 1900 II   1:4 (0:0)

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Blutspende: Am 5. April wieder in Ronsdorf möglich

Notizen 27.03.2024 | » mehr...
Notizen 27.03.2024 | Die Men­schen in Mos­kau haben am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de vor­ge­macht, wie es geht: Nach dem Angriff der Ter­ror­me­liz „Isla­mi­scher Staat“ auf eine Kon­zert­hal­le bei Mos­kau mit über 130 Toten am Frei­tag­abend, 22. März 2024, gab es lan­ge Schlan­gen vor den Orten, wo Blut­spen­den für die Ver­letz­ten mög­lich waren.  Aber es müs­sen nicht... » mehr...

Bittere Pleite für den TSV, Linde siegt gegen CSC II

Sport 26.03.2024 | » mehr...
Sport 26.03.2024 | TSV 05 Ronsdorf – Sportfreunde Baumberg II   0:3 (0:1) Ein „Sechs-Punk­te-Spiel“ erwar­te­te die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf am Sonn­tag­nach­mit­tag, 24. März 2024. Denn da war die auf dem ers­ten Abstiegs­platz lie­gen­de Zweit­ver­tre­tung der Sport­freun­de Baum­berg auf der Wald­kampf­bahn zu Gast. Die Zebras auf Tabel­len­platz 13 hat­ten vor der... » mehr...

Radarkontrollen: In Ronsdorf erst zum März-Ende

Notizen 25.03.2024 | » mehr...
Notizen 25.03.2024 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf, Hoch­bar­men und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 25. März 2024 Hecking­hau­ser Stra­ße, Auf der Blei­che, Dah­ler Stra­ße, Höfen, Blom­ba­cher Bach, Rau­en­tal, Hüne­feld­stra­ße, Loher Stra­ße, Rudolf­stra­ße, Hatz­fel­der Stra­ße, Hain­stra­ße, Neu­en­teich, Otto-Haus­mann-Ring, In... » mehr...