Erst spät bezwingen die TSV-Zebras den SV Bayer

Sport   06.12.2022 | 08.53 Uhr

Artikelfoto

Amos Claude Tusevo war für die Zebras zum zwischenzeitlichen 1:2 erfolgreich. | Foto: Marcus Müller

Lan­ge Zeit tat sich Fuß­ball-Bezirks­li­gist TSV 05 Ronsdorf sehr schwer beim SV Bay­er Wup­per­tal. Zwar hat­te Adil El Hajui die Zebras am ers­ten Rück­run­den-Spiel­tag am Sonn­tag­nach­mit­tag, 4. Dezem­ber 2022, nach einer hal­ben Stun­de mit einem sehens­wer­ten Frei­stoß in Füh­rung gebracht, glich sechs Minu­ten spä­ter bereits Niklas Dör­ri­er mit einem Distanz­schuss aus. Mit einem 1:1 ging es in die Kabi­nen, obwohl der TSV in der Ruten­beck die bes­se­re Mann­schaft war, schnel­le­re Kom­bi­na­tio­nen zeig­te und zwei­mal sogar am Alu­mi­ni­um scheiterte.

Die von Panagio­tis Rek­kas trai­nier­ten Haus­her­ren gaben sich aber nicht auf, kämpf­ten gegen den Tabel­len­zwei­ten und kamen zu der einen oder ande­ren guten Chan­ce vor dem Kas­ten von TSV-Kee­per Pas­cal Peine­cke. In der 80. Spiel­mi­nu­te sorg­te aber Amos Clau­de Tuse­vo schließ­lich für die „Erlö­sung“ der mit­ge­reis­ten Zebra-Fans und mar­kier­te das 1:2, durch einen Straf­stoß mach­te Sven Jür­gen von der Horst drei Minu­ten vor Schluss dann den „Deckel drauf“.

Die Ronsdor­fer blei­ben wei­ter­hin ärgs­ter Ver­fol­ger des Tabel­len­füh­rers ASV Mett­mann, punkt­gleich aller­dings wei­ter­hin mit dem SSV Ber­gisch Born. Am kom­men­den Sonn­tag, 11. Dezem­ber 2022, emp­fängt man den SSV Berg­hau­sen auf der hei­mi­schen Wald­kampf­bahn, den Tabel­len­vor­letz­ten aus Lan­gen­feld hat­ten die TSV-Zebras am zwei­ten Spiel­tag mit 2:4 aus­wärts bezwun­gen. Anpfiff an der Park­stra­ße ist um 15.30 Uhr.

Die weiteren Partien am Sonntag, 4. Dezember 2022:

TSV 05 Ronsdorf II – SC Sonn­born   4:4 (2:1)

TuS Grün-Weiß Wup­per­tal II – SV Jäger­haus-Lin­de   Abbruch beim Stan­de von 0:6

Wich­ling­hau­ser Kickers – SV Jäger­haus Lin­de II   3:1 (2:1)

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Alle zwei Tage wieder Radarkontrollen in Ronsdorf

Notizen 06.02.2023 | » mehr...
Notizen 06.02.2023 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 6. Februar 2023 Krum­ma­cher­stra­ße, Nüt­zen­ber­ger Stra­ße, Aus­blick, Frey­a­stra­ße, Düs­sel­dor­fer Stra­ße, Var­res­be­cker Stra­ße, Neu­markt­stra­ße, Süd­stra­ße, Neu­en­teich, Zeug­haus­stra­ße, Wol­ken­burg, Fried­rich-Engels-Allee, Höfen, Wind­huk­stra­ße, Wit­te­ner Stra­ße, Beck­acker Schul­stra­ße,... » mehr...

EFG: Zertifikate für gute Französisch-Kenntnisse

Notizen 01.02.2023 | » mehr...
Notizen 01.02.2023 | Eine Schü­le­rin und zwei Schü­ler der Erich-Fried-Gesamt­schu­le (EFG) haben im Schul­jahr 2021/​2022 im Rah­men einer DELF-AG (Diplô­me d‘Études en Lan­gue Fran­çai­se) ein fran­zö­si­sches Sprach­di­plom erwor­ben. Immer diens­tags tra­fen sich Josia­na Mar­ghe­ri­ta (9.3), Bela Frohn (9.4) und Falk Hüsemann (9.5) unter der Lei­tung von Eng­lisch- und Fran­zö­sisch-Leh­re­rin Jen­ni­fer Mühl­haus, um gemein­sam... » mehr...

Kreispokal: Kantersieg für TSV-Zebras bei Grün-Weiß

Sport 31.01.2023 | » mehr...
Sport 31.01.2023 | Zum ers­ten wich­ti­gen Spiel im neu­en Jahr 2023 muss­ten die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf trotz „Win­ter­pau­se“ am Diens­tag­abend antre­ten. Auch wenn der Liga­be­trieb noch bis zum 26. Febru­ar 2023 ruht, so tra­ten die Zebras am 31. Janu­ar 2023 in einem Nach­hol­spiel des Kreis­po­kal-Ach­tel­fi­na­les beim TuS Grün-Weiß Wup­per­tal an. Die Man­nen von TSV-Trai­ner... » mehr...