Bittere Pleite für den TSV, Linde siegt gegen CSC II

Sport   26.03.2024 | 00.55 Uhr

Artikelfoto

Das Vereinswappen des SV Jägerhaus-Linde auf einer Eckfahne. | Foto: Marcus Müller

TSV 05 Ronsdorf – Sportfreunde Baumberg II   0:3 (0:1)

Ein „Sechs-Punk­te-Spiel“ erwar­te­te die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf am Sonn­tag­nach­mit­tag, 24. März 2024. Denn da war die auf dem ers­ten Abstiegs­platz lie­gen­de Zweit­ver­tre­tung der Sport­freun­de Baum­berg auf der Wald­kampf­bahn zu Gast. Die Zebras auf Tabel­len­platz 13 hat­ten vor der Par­tie zwar sie­ben Punk­te Vor­sprung – die­ser schmolz nach den 90 Minu­ten auf nur noch fünf Zäh­ler, die Mon­hei­mer hat­ten ihre Chan­ce genutzt und den bis­lang auf dem ers­ten Nicht­ab­stiegs­platz lie­gen­den SSV Dhünn (0:5 gegen den SV Rot-Weiß Wül­frath) überholt.

Bis zur 22. Spiel­mi­nu­te war es ein aus­ge­gli­che­nes Spiel vor rund 50 Zuschau­ern an der Park­stra­ße. Dann brach­te aber Denis Sit­ter die Gäs­te in Füh­rung. Direkt nach dem Sei­ten­wech­sel erhöh­re Alan San­tos Pas­sos auf 0:2, sie­ben Minu­ten vor Schluss besorg­te er sogar noch den 0:3‑Endstand. Noch vor Ostern gilt es nun für die TSV-Zebras, doch noch wich­ti­ge Punk­te zu sam­meln. Denn bereits am Don­ners­tag, 28. März 2024, geht es zum Tabel­len­vor­letz­ten SSVg 09/​12 Hei­li­gen­haus. Anpfiff auf dem Sport­platz Am Sport­feld ist um 20 Uhr.

SV Jägerhaus-Linde – Cronenberger SC II   6:2 (4:0)

Das Spit­zen­spiel der Kreis­li­ga B Grup­pe 1 stieg am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de „opp Lin­de“. Hier hat­te der hei­mi­sche SV Jäger­haus als Tabel­len­zwei­ter die auf Rang 3 lie­gen­de Reser­ve des Süd­hö­hen-Riva­len Cro­nen­ber­ger SC zu Gast – und für die Lin­der lief es deut­lich bes­ser als für die Zebras. Die Par­tie ent­schie­den die Haus­her­ren klar mit 6:2 für sich.

Den ers­ten Tref­fer besorg­te Leon Rich­arz in der 19. Spiel­mi­nu­te, bereits eine Minu­te spä­ter erhöh­te Lukas Han­nig auf 2:0. Leon Brie­da (38.) und erneut Leon Rich­arz (44.) sorg­ten für einen kom­for­ta­blen 4:0‑Vorsprung zur Pau­se. In der 74. Minu­te konn­ten die Cro­nen­ber­ger durch Robert Mar­cin Okul­ski ver­kür­zen, Leon Brie­da stell­te aber post­wen­dend den alten Abstand wie­der her (75.). Nach­dem Chris­ti­an Breu­er eine Minu­te vor Ende der regu­lä­ren Spiel­zeit zum 5:2 für die Grün-Wei­ßen traf, konn­te Felix Brüg­gen in der 90. Minu­te auf den 6:2‑Endstand erhöhen.

Lin­de bleibt damit dem Tabel­len­füh­rer FK Jugo­sla­vi­ja Wup­per­tal mit nur einem Punkt Rück­stand auf den Fer­sen, die Cro­nen­ber­ger rutsch­ten auf Platz 4 ab. Am Mitt­woch­abend, 27. März 2024, geht es für den SV Jäger­haus-Lin­de zum TuS Grün-Weiß Wup­per­tal, Anpfiff an der Widu­kind­stra­ße ist um 19.30 Uhr. Bereits am Oster­mon­tag, 1. April 2024, steht um 14 Uhr das Nach­hol­spiel beim BV 1885 Azadi Wup­per­tal auf dem Programm. 

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

Her­ren | Kreis­li­ga A | TSV 05 Ronsdorf II – SSVg Vel­bert U23 II   1:12 (1:4)
Her­ren | Kreis­li­ga B | SV Jäger­haus-Lin­de II – TSV Einig­keit Dor­nap-Düs­sel   Nicht­an­tritt Gast
Her­ren | Kreis­li­ga B | 1. FC Klau­sen – TS 1919 Struck II   3:1 (1:0)
Her­ren | Kreis­li­ga B | 1. FC Klau­sen II – TS 1919 Struck   0:7 (0:2)
Damen | Bezirks­li­ga | VfB Hil­den – SV Jäger­haus-Lin­de   1:1 (1:0)

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Blutspende: Am 5. April wieder in Ronsdorf möglich

Notizen 27.03.2024 | » mehr...
Notizen 27.03.2024 | Die Men­schen in Mos­kau haben am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de vor­ge­macht, wie es geht: Nach dem Angriff der Ter­ror­me­liz „Isla­mi­scher Staat“ auf eine Kon­zert­hal­le bei Mos­kau mit über 130 Toten am Frei­tag­abend, 22. März 2024, gab es lan­ge Schlan­gen vor den Orten, wo Blut­spen­den für die Ver­letz­ten mög­lich waren.  Aber es müs­sen nicht... » mehr...

Bittere Pleite für den TSV, Linde siegt gegen CSC II

Sport 26.03.2024 | » mehr...
Sport 26.03.2024 | TSV 05 Ronsdorf – Sportfreunde Baumberg II   0:3 (0:1) Ein „Sechs-Punk­te-Spiel“ erwar­te­te die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf am Sonn­tag­nach­mit­tag, 24. März 2024. Denn da war die auf dem ers­ten Abstiegs­platz lie­gen­de Zweit­ver­tre­tung der Sport­freun­de Baum­berg auf der Wald­kampf­bahn zu Gast. Die Zebras auf Tabel­len­platz 13 hat­ten vor der... » mehr...

Radarkontrollen: In Ronsdorf erst zum März-Ende

Notizen 25.03.2024 | » mehr...
Notizen 25.03.2024 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf, Hoch­bar­men und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 25. März 2024 Hecking­hau­ser Stra­ße, Auf der Blei­che, Dah­ler Stra­ße, Höfen, Blom­ba­cher Bach, Rau­en­tal, Hüne­feld­stra­ße, Loher Stra­ße, Rudolf­stra­ße, Hatz­fel­der Stra­ße, Hain­stra­ße, Neu­en­teich, Otto-Haus­mann-Ring, In... » mehr...