Jürgen Hardt, MdB: Mit dem Bundestag in die USA

Politik   05.07.2022 | 20.30 Uhr

Artikelfoto

Der Ronsdorfer CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Hardt. | Foto: Katja-Julia Fischer

Auch in die­sem Jahr ver­gibt der Deut­sche Bun­des­tag im Rah­men des Par­la­men­ta­ri­schen Paten­schafts­pro­gramms (PPP) wie­der Sti­pen­di­en für ein Aus­lands­jahr in den USA. Das PPP bie­tet Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie jun­gen Berufs­tä­ti­gen jedes Jahr die Mög­lich­keit, in High School oder Com­mu­ni­ty Col­le­ge den Ame­ri­can Way of Life haut­nah zu erle­ben. Berufs­tä­ti­ge kön­nen im Anschluss an das Col­le­ge noch ers­te Arbeits­er­fah­run­gen in einem ame­ri­ka­ni­schen Betrieb sammeln.

Zeit­gleich ver­brin­gen auch jun­ge US-Ame­ri­ka­ner ein Aus­tausch­jahr in Deutsch­land. „Sti­pen­dia­ten kön­nen so den All­tag der jeweils ande­ren Kul­tur ken­nen­ler­nen und fest­stel­len, was uns ver­bin­det“, erklärt Jür­gen Hardt, CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter auch für Rons­dorf. Das PPP leis­te damit ganz kon­kret einen Bei­trag zur deutsch-ame­ri­ka­ni­schen Ver­stän­di­gung. „Für Neu­gie­ri­ge gewährt die von mir in die­sem Jahr betreu­te Pau­la Borns aus Solin­gen span­nen­de Ein­bli­cke in ihren der­zei­ti­gen Auf­ent­halt auf mei­ner Web­site“, berich­tet Hardt.

Die Bewer­bungs­pha­se für das Aus­tausch­jahr 202324 ist bereits gestar­tet. Schü­le­rin­nen und Schü­ler zwi­schen 15 und 17 Jah­ren sowie jun­ge Berufs­tä­ti­ge bis 24 Jah­re kön­nen sich bis zum 9. Sep­tem­ber 2022 unter www​.usa​-ppp​.de bewer­ben. Die Kos­ten für die Rei­se, Vor­be­rei­tun­gen und Betreu­ung sowie not­wen­di­ge Ver­si­che­run­gen wer­den von dem Sti­pen­di­um gedeckt.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF | NET:

Staubenthaler Straße: Kein Tempo 30 vor der Kita

Politik 13.08.2022 | Vor der städ­ti­schen Tages­ein­rich­tung für Kin­der an der Stau­ben­tha­ler Stra­ße kann zukünf­tig wei­ter­hin mit einer Höchst­ge­schwin­dig­keit von 50 Kilo­me­tern pro Stun­de vor­bei­ge­fah­ren wer­den. Nach­dem die Bezirks­ver­tre­tung (BV) Rons­dorf in ihrer März-Sit­zung ein­stim­mig einem Antrag der BV-Frak­ti­on von Bünd­nis 90 /​ Die Grü­nen gefolgt war, die Stadt­ver­wal­tung möge prü­fen, ob eine... » mehr...

Polizei: Tankstellen-Überfall an der Linde misslang

Blaulicht 09.08.2022 | Erst die Spren­gung eines Geld­au­to­ma­ten in der Innen­stadt, dann noch ein ver­such­ter Raub auf eine Tank­stel­le an der Lin­de – am Mon­tag hat­te die Poli­zei in Rons­dorf gut zu tun. In den spä­ten Abend­stun­den – gegen 21.40 Uhr – droh­te ein bis­lang unbe­kann­ter Mann der Tank­stel­len-Mit­ar­bei­te­rin mit einem Mes­ser und... » mehr...

Unbekannte sprengen weiteren Geldautomaten

Blaulicht 08.08.2022 | In den frü­hen Mor­gen­stun­den des Mon­tags, 8. August 2022, kam es in der Rons­dor­fer Innen­stadt wie­der zu einer Spren­gung eines Geld­au­to­ma­ten. Anwoh­ner mel­de­ten gegen 2.05 Uhr einen lau­ten Knall aus den Räu­men der Deut­schen Bank an der Lüttring­hau­ser Straße. Meh­re­re Täter ver­lie­ßen den Tat­ort anschlie­ßend flucht­ar­tig. Die poli­zei­li­che Fahn­dung führ­te... » mehr...