Junior-Uni: Anmeldestart für die Osterferien-Kurse

Notizen   07.03.2024 | 07.18 Uhr

Artikelfoto

Auch bei „Biologie trifft Physik: Überlebenstricks im Tierreich“ wird in den Osterferien geforscht und experimentiert. | Foto: Thorsten Cronauge

Ganz gleich, ob Sei­fen­kis­ten­au­tos aus dem 3D-Dru­cker, Dino­sau­ri­er, Vul­ka­ne und Tor­na­dos oder doch lie­ber Expe­ri­men­te mit Epoxid­harz, Tro­cken­eis, ein Per­sön­lich­keits­check, oder Impro­vi­sa­ti­ons­thea­ter – in den Oster­fe­ri­en-Kur­sen an der Juni­or-Uni gibt es für Kin­der und Jugend­li­che zwi­schen 4 und 20 Jah­ren viel Span­nen­des zu ent­de­cken. Ab dem heu­ti­gen Don­ners­tag, 7. März 2024, 10 Uhr, bis Mon­tag, 11. März 2024, 10 Uhr, kann man sich online unter der Adres­se junior​uni​-wup​per​tal​.de für ihre Wunsch­kur­se bewer­ben. Anschlie­ßend ent­schei­det das Los­ver­fah­ren über die Ver­ga­be der Plätze. 

Im Ange­bot sind 45 Kur­se für alle Alters­grup­pen aus ver­schie­de­nen The­men­be­rei­chen, wie bei­spiels­wei­se Phy­sik, Bio­lo­gie, Infor­ma­tik oder Kunst und Kul­tur. Für Jugend­li­che sind erneut Kur­se zur Berufs­ori­en­tie­rung im Ange­bot. Im Kurs „Auf dem Weg zum Traum­job“ für alle Jugend­li­chen ab 14 Jah­ren wer­den gemein­sam die eige­nen Stär­ken und Schwä­chen ermit­telt. Außer­dem wer­den die Stu­die­ren­den in die­sem Kurs für Bewer­bungs­ge­sprä­che und ande­re Aus­wahl­ver­fah­ren, wie zum Bei­spiel das Assess­ment-Cen­ter, fit gemacht.

Im Kurs „Akti­ons­la­bor Was­ser­schutz: Mikro­plas­tik in der Wup­per?“, der in Koope­ra­ti­on mit der Ber­gi­schen Uni­ver­si­tät Wup­per­tal und der Becht­le GmbH IT-Sys­tem­haus Solin­gen ange­bo­ten wird, erfor­schen Jugend­li­che im Alter von 11 bis 14 Jah­ren die Was­ser­qua­li­tät der Wup­per und fin­den mit Was­ser­pro­ben im Labor her­aus, ob in der Wup­per auch schon Mikro­plas­tik nach­ge­wie­sen wer­den kann.

Sie­ben- bis zehn­jäh­ri­ge Nach­wuchs­for­scher set­zen sich im Kurs „Krea­tiv mit künst­li­cher Intel­li­genz – wir ent­de­cken die Welt von ChatGPT & Co“ mit den Mög­lich­kei­ten und Gren­zen aber auch Gefah­ren künst­li­cher Intel­li­genz aus­ein­an­der. Pra­xis­nah wer­den sie mit künst­li­cher Intel­li­genz Tex­te schrei­ben und Bil­der gestal­ten. Die jüngs­ten Forscher*innen im Alter von 4 bis 6 Jah­ren kön­nen es im Kurs „Feu­er­werk­pro­fis: Wir las­sen bun­te Fun­ken reg­nen“ rich­tig kra­chen las­sen – denn sie stel­len span­nen­de, kind­ge­rech­te und zugleich umwelt­ver­träg­li­che Alter­na­ti­ven zu her­kömm­li­chen Feu­er­werks­kör­pern selbst her.

Fra­gen rund um das Oster­fe­ri­en­pro­gramm sowie das Anmel­de­ver­fah­ren beant­wor­tet das Team der Juni­or-Uni Wup­per­tal zu den Öff­nungs­zei­ten gern per­sön­lich vor Ort oder tele­fo­nisch unter 02 02 /​ 43 04 39–0.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Blutspende: Am 5. April wieder in Ronsdorf möglich

Notizen 27.03.2024 | » mehr...
Notizen 27.03.2024 | Die Men­schen in Mos­kau haben am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de vor­ge­macht, wie es geht: Nach dem Angriff der Ter­ror­me­liz „Isla­mi­scher Staat“ auf eine Kon­zert­hal­le bei Mos­kau mit über 130 Toten am Frei­tag­abend, 22. März 2024, gab es lan­ge Schlan­gen vor den Orten, wo Blut­spen­den für die Ver­letz­ten mög­lich waren.  Aber es müs­sen nicht... » mehr...

Bittere Pleite für den TSV, Linde siegt gegen CSC II

Sport 26.03.2024 | » mehr...
Sport 26.03.2024 | TSV 05 Ronsdorf – Sportfreunde Baumberg II   0:3 (0:1) Ein „Sechs-Punk­te-Spiel“ erwar­te­te die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf am Sonn­tag­nach­mit­tag, 24. März 2024. Denn da war die auf dem ers­ten Abstiegs­platz lie­gen­de Zweit­ver­tre­tung der Sport­freun­de Baum­berg auf der Wald­kampf­bahn zu Gast. Die Zebras auf Tabel­len­platz 13 hat­ten vor der... » mehr...

Radarkontrollen: In Ronsdorf erst zum März-Ende

Notizen 25.03.2024 | » mehr...
Notizen 25.03.2024 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf, Hoch­bar­men und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 25. März 2024 Hecking­hau­ser Stra­ße, Auf der Blei­che, Dah­ler Stra­ße, Höfen, Blom­ba­cher Bach, Rau­en­tal, Hüne­feld­stra­ße, Loher Stra­ße, Rudolf­stra­ße, Hatz­fel­der Stra­ße, Hain­stra­ße, Neu­en­teich, Otto-Haus­mann-Ring, In... » mehr...