EFG: Schüler packten Hilfspakete für die Ukraine

Notizen   21.12.2022 | 19.33 Uhr

Artikelfoto

Eine überwältigende Spendenbereitschaft für die Ukraine bewiesen die Schüler der Erich-Fried-Gesamtschule. | Foto: Laura Knispel

Die inter­na­tio­na­le Klas­se der Erich-Fried-Gesamt­schu­le (EFG) hat in den letz­ten Wochen und Mona­ten immer mehr Zuwachs von Schülerinnen und Schülern aus der Ukrai­ne bekom­men. Die­se berich­ten natür­lich aus ers­ter Hand, unter wel­chen Bedin­gun­gen ihre Fami­li­en­mit­glie­der und Bekann­te im Kriegs­ge­biet leben müs­sen. „Vor allem der har­te Win­ter stellt eine zusätz­li­che Belas­tung dar“, erklärt EFG-Leh­re­rin Lau­ra Knip­sel, Koor­di­na­to­rin der inter­na­tio­na­len Klasse. 

Kur­zer­hand wur­de an der Blut­fin­ke daher eine Spen­den­ak­ti­on ins Leben geru­fen: Klas­sen­wei­se wur­den Hilfs­pa­ke­te gepackt, die zusätz­lich mut­ma­chen­de Brie­fe in ukrai­ni­scher Spra­che über die EFG-Akti­on ent­hiel­ten. Die ins­ge­samt 67 Pake­te zu jeweils 20 Kilo­gramm wur­den anschlie­ßend von Leh­rern der Erich-Fried-Gesamt­schu­le zur Post gebracht und in Zusam­men­ar­beit mit DHL und der ukrai­ni­schen Post UKRPOSHTA kos­ten­los ver­schickt. Letz­te­re ver­teilt die Pake­te dann an hilfsbedürftige Gebie­te in der gesam­ten Ukraine.

„Das Spen­den­pro­jekt ermög­lich­te der Schul­ge­mein­schaft nicht nur den Men­schen in der Ukrai­ne zu hel­fen, son­dern hat sowohl den ukrai­ni­schen als auch allen ande­ren Schülerinnen und Schülern die Mög­lich­keit gege­ben, etwas Sinn­vol­les und Pro­duk­ti­ves für ihr Hei­mat­land und für ein Kri­sen­ge­biet zu tun“, freut sich Lau­ra Knispel. 

Ein wirk­lich star­kes Zei­chen der Erich-Fried-Gesamt­schul­ge­mein­de für Zusam­men­halt, Soli­da­ri­tät und Frieden.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Fußball: Kantersieg für Linde, Unentschieden für TSV

Sport 25.02.2024 | » mehr...
Sport 25.02.2024 | TSV 05 Ronsdorf – HSV Langenfeld 1959   3:3 (1:2) Von der Punkt­aus­beu­te recht mau läuft es aktu­ell beim TSV 05 Ronsdorf. Die Bezirks­li­ga-Kicker war­ten im neu­en Jahr wei­ter­hin auf einen Sieg und muss­ten sich am Don­ners­tag­abend, 22. Febru­ar 2024, im Kreis­po­kal-Vier­tel­fi­na­le am Opp­hof auch dem zwei Klas­sen tie­fer spie­len­den... » mehr...

Steinwurf von Brücke: Ferrari auf der A1 getroffen

Blaulicht 21.02.2024 | » mehr...
Blaulicht 21.02.2024 | Unbe­kann­te war­fen am Don­ners­tag­mit­tag, 15. Febru­ar 2024, gegen 13:35 Uhr einen Stein von der Brü­cke über der Bun­des­au­to­bahn 1 zwi­schen den bei­den Anschluss­stel­len Rem­scheid-Len­nep und Wup­per­tal-Ronsdorf. Ein 29-jäh­ri­ger Mann war zu die­ser Zeit mit sei­nem Fer­ra­ri 488 GTB auf der Auto­bahn in Rich­tung Dort­mund unter­wegs, als unver­mit­telt ein von der Brü­cke... » mehr...

Rockfestival: Kölner Band gewinnt WSW-Studiopreis

Freizeit 19.02.2024 | » mehr...
Freizeit 19.02.2024 | Das „Elephant’s Fal­ling Fes­ti­val“ ist die Nach­fol­ge­ver­an­stal­tung des legen­dä­ren Schü­ler-Rock­fes­ti­vals, wel­ches vom Ronsdor­fer Rock­pro­jekt an der Erich-Fried-Gesamt­schu­le ins Leben geru­fen wur­de. Am ver­gan­ge­nen Sams­tag, 17. Febru­ar 2024, fand das Fes­ti­val im Haus der Jugend Bar­men mit Nach­wuchs­bands aus dem Ber­gi­schen Land, dem Ruhr­ge­biet und dem Rhein­land statt. Die Köl­ner Alter­na­ti­ve-Rock-Band „Ice... » mehr...