Probieren & mehr: „Umweltschutz mit Geschmack“

Freizeit   19.09.2022 | 17.46 Uhr

Artikelfoto

Rich­tig „auf den Geschmack kom­men“ kann man am kom­men­den Sams­tag, 24. Sep­tem­ber 2022, in der „Sta­ti­on Natur und Umwelt“ (StNU): Lecke­ren Bie­nen­ho­nig, pflanz­li­che Welt­kü­che, aro­ma­ti­schen Kaf­fee aus dem Ber­gi­schen und vor Ver­derb und Ver­schwen­dung geret­te­te Lebens­mit­tel, aber auch eine klei­ne Pro­be­fahrt mit dem Las­ten­rad – all das und noch viel mehr kann man zwi­schen 14 und 18 Uhr „pro­bie­ren“.

Denn im Rah­men des all­jähr­li­chen Erleb­nis­ta­ges „Umwelt­schutz mit Geschmack“ zur umwelt­freund­li­chen Ernäh­rung und einem gesun­den Leben gibt es eine Men­ge rund um das The­ma Nach­hal­tig­keit an der Jäger­hof­stra­ße 229 zu erle­ben. Unter ande­rem wer­den der Bie­nen­zucht­ver­ein Cro­nen­berg, der „Bund für Umwelt und Natur­schutz“ (BUND), „Food­s­haring Wup­per­tal“, das „Bro­cken­haus“, die Kaf­fee­ma­nu­fak­tur Talboh­ne sowie die Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW mit von der Par­tie sein.

Übri­gens: Wer nicht nur die vie­len lecke­ren Sachen pro­biert, son­dern gleich für die Umwelt zur Tat schrei­tet und sich zwi­schen 9 und 11 Uhr Mate­ri­al für den „Tal­putz“ abholt, der kann im Anschluss ab 14 Uhr kos­ten­los Kaf­fee und Kuchen genie­ßen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter stnu​.de.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Arbeiten an Regenrückhaltebecken bis Juli 2023

Notizen 30.09.2022 | Ab Diens­tag, 4. Okto­ber, arbei­ten die Wup­per­ta­ler Stadt­wer­ke (WSW) im Bereich des Adolf-Vor­werk-Parks in Höhe In der Mar­pe 3 an dem bestehen­den Regen­rück­hal­te­be­cken. Die Arbei­ten sind nötig gewor­den, da Undich­tig­kei­ten im Böschungs­be­reich des Beckens auf­ge­tre­ten sind.  Zur Abdich­tung des Beckens wer­den etwa 2.000 Qua­drat­me­ter Kunst­stoff­dich­tungs­bahn ver­legt. In die­sem Zuge wird auch die... » mehr...

Parkstraße: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht 28.09.2022 | Auf der Park­stra­ße kam es am Diens­tag, 27. Sep­tem­ber 2022, gegen 11.30 Uhr zu einem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen einem Auto und einem Fahr­rad. Der 50 Jah­re alte Renault-Fah­rer befuhr den Erich-Hoep­ner-Ring in süd­li­cher Rich­tung, wäh­rend die 42-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin auf dem Fahr­rad­weg der Park­stra­ße unter­wegs war.  Als der 50-Jäh­ri­ge den Fahr­rad­weg kreuz­te, kam... » mehr...

Samstag wieder „Kleiderwilli“ für den guten Zweck

Notizen 27.09.2022 | Gut erhal­te­ne Klei­dung aus zwei­ter Hand zu einem güns­ti­gen Preis – das gibt es am kom­men­den Sams­tag, 1. Okto­ber 2022, wie­der in der Frei­en evan­ge­li­sche Gemein­de (FeG). Denn dort fin­det in der Zeit von 11 bis 14 Uhr wie­der der „Klei­der­wil­li“ statt – eine Second-Han­dy-Bör­se für die gan­ze Familie.  Eine... » mehr...