Natur-Schule Grund: Welche Kräuter blühen jetzt?

Freizeit   29.04.2022 | 15.38 Uhr

Artikelfoto

Aktu­ell ste­hen bereits vie­le Früh­lings­kräu­ter in Blü­te und sind beson­ders gut erkenn­bar. Aus die­sem Grund bie­tet die Natur-Schu­le Grund am Sams­tag, 7. Mai 2022, wie­der einen Kräu­ter­spa­zier­gang an. Ab 10.30 Uhr besteht die Gele­gen­heit, vie­le der hei­mi­schen Kräu­ter ken­nen­zu­ler­nen und Inter­es­san­tes über ihre Nutz­bar­keit auch in der hei­mi­schen Küche zu erfahren.

Kräu­ter­fach­frau San­dra Kra­wetz­ke wird dabei zunächst am Grun­der Schul­weg 13 ein Kräu­ter­quiz durch­füh­ren und dann etwa eine bis andert­halb Stun­den durch das Gar­ten­ge­län­de der Natur-Schu­le füh­ren. Hier­bei kön­nen natür­lich auch die unter­schied­li­chen vor­zu­fin­den­den Kräu­ter pro­biert wer­den. Dazu gibt es inter­es­san­te Geschich­ten und natür­lich die Mög­lich­keit, vie­le Fra­gen zu stellen.

Die Teil­nah­me kos­tet pro Per­son 15 Euro. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung per E‑Mail an info@​natur-​schule-​grund.​de unter Anga­be der Wohn­an­schrift und einer Tele­fon­num­mer ist zwin­gend erfor­der­lich. Dem Wet­ter ange­pass­te Klei­dung und wet­ter­fes­tes Schuh­werk wer­den emp­foh­len. Die Ver­wen­dung einer Mund-Nasen-Bede­ckung kann coro­nabe­dingt erfor­der­lich sein, falls es mal zu eng wird um ein­zel­ne Pflan­zen. Ansons­ten ist in der Regel aber ein Min­dest­ab­stand von 1,5 Metern zu ande­ren Teil­neh­mern zu beachten. 

Übri­gens: San­dra Kra­wetz­ke wird eine Woche spä­ter einen wei­te­ren Kräu­ter­spa­zier­gang anbie­ten, näm­lich am Sonn­tag, 15. Mai 2022. Dann sind sicher auch wei­te­re Kräu­ter im Gar­ten der Natur-Schu­le Grund zu entdecken.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF | NET:

Staubenthaler Straße: Kein Tempo 30 vor der Kita

Politik 13.08.2022 | Vor der städ­ti­schen Tages­ein­rich­tung für Kin­der an der Stau­ben­tha­ler Stra­ße kann zukünf­tig wei­ter­hin mit einer Höchst­ge­schwin­dig­keit von 50 Kilo­me­tern pro Stun­de vor­bei­ge­fah­ren wer­den. Nach­dem die Bezirks­ver­tre­tung (BV) Rons­dorf in ihrer März-Sit­zung ein­stim­mig einem Antrag der BV-Frak­ti­on von Bünd­nis 90 /​ Die Grü­nen gefolgt war, die Stadt­ver­wal­tung möge prü­fen, ob eine... » mehr...

Polizei: Tankstellen-Überfall an der Linde misslang

Blaulicht 09.08.2022 | Erst die Spren­gung eines Geld­au­to­ma­ten in der Innen­stadt, dann noch ein ver­such­ter Raub auf eine Tank­stel­le an der Lin­de – am Mon­tag hat­te die Poli­zei in Rons­dorf gut zu tun. In den spä­ten Abend­stun­den – gegen 21.40 Uhr – droh­te ein bis­lang unbe­kann­ter Mann der Tank­stel­len-Mit­ar­bei­te­rin mit einem Mes­ser und... » mehr...

Unbekannte sprengen weiteren Geldautomaten

Blaulicht 08.08.2022 | In den frü­hen Mor­gen­stun­den des Mon­tags, 8. August 2022, kam es in der Rons­dor­fer Innen­stadt wie­der zu einer Spren­gung eines Geld­au­to­ma­ten. Anwoh­ner mel­de­ten gegen 2.05 Uhr einen lau­ten Knall aus den Räu­men der Deut­schen Bank an der Lüttring­hau­ser Straße. Meh­re­re Täter ver­lie­ßen den Tat­ort anschlie­ßend flucht­ar­tig. Die poli­zei­li­che Fahn­dung führ­te... » mehr...