Natur-Schule Grund: Welche Kräuter blühen jetzt?

Freizeit   29.04.2022 | 15.38 Uhr

Artikelfoto

Aktu­ell ste­hen bereits vie­le Früh­lings­kräu­ter in Blü­te und sind beson­ders gut erkenn­bar. Aus die­sem Grund bie­tet die Natur-Schu­le Grund am Sams­tag, 7. Mai 2022, wie­der einen Kräu­ter­spa­zier­gang an. Ab 10.30 Uhr besteht die Gele­gen­heit, vie­le der hei­mi­schen Kräu­ter ken­nen­zu­ler­nen und Inter­es­san­tes über ihre Nutz­bar­keit auch in der hei­mi­schen Küche zu erfahren.

Kräu­ter­fach­frau San­dra Kra­wetz­ke wird dabei zunächst am Grun­der Schul­weg 13 ein Kräu­ter­quiz durch­füh­ren und dann etwa eine bis andert­halb Stun­den durch das Gar­ten­ge­län­de der Natur-Schu­le füh­ren. Hier­bei kön­nen natür­lich auch die unter­schied­li­chen vor­zu­fin­den­den Kräu­ter pro­biert wer­den. Dazu gibt es inter­es­san­te Geschich­ten und natür­lich die Mög­lich­keit, vie­le Fra­gen zu stellen.

Die Teil­nah­me kos­tet pro Per­son 15 Euro. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung per E‑Mail an info@​natur-​schule-​grund.​de unter Anga­be der Wohn­an­schrift und einer Tele­fon­num­mer ist zwin­gend erfor­der­lich. Dem Wet­ter ange­pass­te Klei­dung und wet­ter­fes­tes Schuh­werk wer­den emp­foh­len. Die Ver­wen­dung einer Mund-Nasen-Bede­ckung kann coro­nabe­dingt erfor­der­lich sein, falls es mal zu eng wird um ein­zel­ne Pflan­zen. Ansons­ten ist in der Regel aber ein Min­dest­ab­stand von 1,5 Metern zu ande­ren Teil­neh­mern zu beachten. 

Übri­gens: San­dra Kra­wetz­ke wird eine Woche spä­ter einen wei­te­ren Kräu­ter­spa­zier­gang anbie­ten, näm­lich am Sonn­tag, 15. Mai 2022. Dann sind sicher auch wei­te­re Kräu­ter im Gar­ten der Natur-Schu­le Grund zu entdecken.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Erst spät bezwingen die TSV-Zebras den SV Bayer

Sport 06.12.2022 | » mehr...
Sport 06.12.2022 | Lan­ge Zeit tat sich Fuß­ball-Bezirks­li­gist TSV 05 Rons­dorf sehr schwer beim SV Bay­er Wup­per­tal. Zwar hat­te Adil El Hajui die Zebras am ers­ten Rück­run­den-Spiel­tag am Sonn­tag­nach­mit­tag, 4. Dezem­ber 2022, nach einer hal­ben Stun­de mit einem sehens­wer­ten Frei­stoß in Füh­rung gebracht, glich sechs Minu­ten spä­ter bereits Niklas Dör­ri­er mit einem Distanz­schuss... » mehr...

Jugendliche auf der Staubenthaler Höhe angefahren

Blaulicht 05.12.2022 | » mehr...
Blaulicht 05.12.2022 | Zu einer Unfall­flucht kam es am ver­gan­ge­nen Frei­tag­abend, 2. Dezem­ber 2022, auf der Stau­ben­tha­ler Höhe, bei der eine 15-Jäh­ri­ge ver­letzt wur­de. Die Jugend­li­che war gegen 22 Uhr gemein­sam mit ihrem 18 Jah­re alten Beglei­ter auf dem Geh­weg unter­wegs, als den bei­den im Kreu­zungs­be­reich an der Luhns­fel­der Höhe ein Auto ent­ge­gen­kam... » mehr...

Viele Radarkontrollen rund um den Nikolaustag

Notizen 05.12.2022 | » mehr...
Notizen 05.12.2022 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Rons­dorf und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 5. Dezember 2022 Mir­ker Stra­ße, Han­sa­stra­ße, Neu­en­teich, Bun­des­al­lee, Neu­markt­stra­ße, Hügel­stra­ße, Schwarz­bach, Dah­ler Stra­ße, Blom­ba­cher Bach, Widu­kind­stra­ße, Ber­li­ner Stra­ße, Rem­schei­der Stra­ße, Echo­er Stra­ße, An der... » mehr...