LIT.ronsdorf 2022: Drei Wochen volles Programm

Freizeit   12.10.2022 | 15.57 Uhr

Artikelfoto

Zum Mek­ka für Lite­ra­tur-Fans (nicht nur) aus dem Stadt­teil wird Rons­dorf in den kom­men­den Wochen wie­der. Denn ab Sams­tag, 15. Okto­ber 2022, ver­an­stal­tet der Rons­dor­fer Hei­mat- und Bür­ger­ver­ein (HuB) wie­der die inzwi­schen 15. Rons­dor­fer Lite­ra­tur­ta­ge (LIT.ronsdorf). Und die hal­ten bis ein­schließ­lich 5. Novem­ber 2022 ein vol­les Pro­gramm mit vie­len inter­es­san­ten Lesun­gen ver­schie­de­ner Gen­res, Wan­de­run­gen, Kon­zer­ten sowie Kaba­rett bereit.

Los geht es am 15. Okto­ber tra­di­tio­nell mit einer kuli­na­ri­schen Wan­de­rung: Moni­ka Dieh­le, Micha­el Dietz, Klaus-Gün­ther Con­rads und Doro­thea Glau­ner zieht es dann ab 11 Uhr vom Band­wir­ker-Bad auf den Spu­ren des Hand­werks durch den Stadt­teil. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich unter der Tele­fon­num­mer 02 02 /​ 4 69 87 62 oder per E‑Mail an lit.​ronsdorf@​hub-​ronsdorf.​de. Die Teil­nah­me kos­tet 28 Euro inklu­si­ve Spei­sen, aber ohne Getränke.

In den kom­men­den Tagen geht es dann toll wei­ter: Lesun­gen von Ste­fan Zeh (16. Okto­ber), Hans Bruns­wig und Rein­hard Cle­ment (18. Okto­ber), Jochen Rausch (19. Okto­ber), Manue­la San­ne (22. Okto­ber), Peter Klohs (24. Okto­ber), Ecke­hard Fröh­melt (25. Okto­ber), Wolf­gang Voo­sen (26. Okto­ber), Sibyl Quin­ke (29. Okto­ber), Rode­rich Trapp (30. Okto­ber), Ste­fan Barz (31. Okto­ber), Wolf­gang Luch­ten­berg (2. Novem­ber), Gün­ter Wülf­rath (3. Novem­ber) und vie­len ande­ren war­ten auf die Besu­cher. Der Ein­tritt ist meist frei, zu eini­gen Ver­an­stal­tun­gen ist eine vor­he­ri­ge Anmel­dung erfor­der­lich. Einen Über­blick über das kom­plet­te Pro­gramm gibt es unter www​.rons​dor​fer​-bue​r​ger​ver​ein​.de.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Bandwirkerplatz: Mehr Bänke sollen erhöht werden

Politik 01.12.2022 | » mehr...
Politik 01.12.2022 | Ein „Mus­ter­ex­em­plar“ gibt es bereits, nun soll sogar jede zwei­te Bank auf dem Band­wir­ker­platz erhöht wer­den. „Die erhöh­te Bank kommt sehr gut an“, freu­te sich Dirk Mül­ler, Spre­cher der CDU-Frak­ti­on in der Rons­dor­fer Bezirks­ver­tre­tung. „Da es dies­be­züg­lich eine durch­weg posi­ti­ve Reso­nanz der Bür­ger gibt, sol­len abspra­che­ge­mäß durch das Res­sort 103... » mehr...

Vorweihnachtlicher Treff beim SV Jägerhaus-Linde

Sport 01.12.2022 | » mehr...
Sport 01.12.2022 | Um sich bei den Mit­glie­dern, Freun­den und Part­nern für den Zusam­men­halt und die Unter­stüt­zung in den ver­gan­ge­nen Mona­ten zu bedan­ken, sind die­se vom SV Jäger­haus-Lin­de am drit­ten Advents­sonn­tag, 11. Dezem­ber 2022, zu einem „Advents­treff opp Lin­de“ ein­ge­la­den. Gemein­sam sol­len dann ab 11 Uhr zum Jah­res­aus­klang noch ein­mal ein paar schö­ne... » mehr...

Schwerer Zusammenstoß zwischen Pkw und Sprinter

Blaulicht 30.11.2022 | » mehr...
Blaulicht 30.11.2022 | Auf dem Tan­nen­bau­mer Weg kam es am heu­ti­gen Mitt­woch­mor­gen, 30. Novem­ber 2022, zu einem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen einem Pkw und einem Klein­trans­por­ter. Ein 52-Jäh­ri­ger befuhr gegen 7.30 Uhr den Tan­nen­bau­mer Weg mit sei­nem Mer­ce­des Sprin­ter in Rich­tung Rons­dorf und über­hol­te nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen einen Linienbus.  Eine 21-jäh­ri­ge Mini-Fah­re­rin, die im Gegen­ver­kehr... » mehr...