KuKuNa: Ronsdorfer Foto-Künstler bei BBK-Schau

Freizeit   30.08.2022 | 10.55 Uhr

Artikelfoto

Gleich vier Foto­gra­fen des BBK Ber­gisch Land, einem Bezirks­ver­band des Bun­des­ver­bands Bil­den­der Künst­le­rin­nen und Künst­ler, stel­len noch bis Ende Sep­tem­ber 2022 im KuKu­Na-Ate­lier (Kunst, Kul­tur, Natur) des Cari­tas­ver­ban­des Wuppertal/​Solingen in der Hüne­feld­stra­ße 52c in Unt­er­bar­men aus – in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Schwe­be­bahn­hal­te­stel­le „Völk­lin­ger Stra­ße“. Anläss­lich des 200. Todes­ta­ges des deut­schen Schrift­stel­lers E.T.A. Hoff­mann (1776−1822) gibt es Wer­ke von Lidia Epsht­ein, Tatia­na Stro­ga­no­va, Burk­hard Bücher und dem Rons­dor­fer Foto-Künst­ler Eber­hard Vog­ler unter der Über­schrift „VIER in EINS“ zu sehen.

Geöff­net ist die Schau bis zum 29. Sep­tem­ber 2022 immer diens­tags und don­ners­tags in der Zeit von 16 bis 18 Uhr. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Künst­lern gibt es unter www​.bbk​ber​gisch​land​.de.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Arbeiten an Regenrückhaltebecken bis Juli 2023

Notizen 30.09.2022 | Ab Diens­tag, 4. Okto­ber, arbei­ten die Wup­per­ta­ler Stadt­wer­ke (WSW) im Bereich des Adolf-Vor­werk-Parks in Höhe In der Mar­pe 3 an dem bestehen­den Regen­rück­hal­te­be­cken. Die Arbei­ten sind nötig gewor­den, da Undich­tig­kei­ten im Böschungs­be­reich des Beckens auf­ge­tre­ten sind.  Zur Abdich­tung des Beckens wer­den etwa 2.000 Qua­drat­me­ter Kunst­stoff­dich­tungs­bahn ver­legt. In die­sem Zuge wird auch die... » mehr...

Parkstraße: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht 28.09.2022 | Auf der Park­stra­ße kam es am Diens­tag, 27. Sep­tem­ber 2022, gegen 11.30 Uhr zu einem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen einem Auto und einem Fahr­rad. Der 50 Jah­re alte Renault-Fah­rer befuhr den Erich-Hoep­ner-Ring in süd­li­cher Rich­tung, wäh­rend die 42-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin auf dem Fahr­rad­weg der Park­stra­ße unter­wegs war.  Als der 50-Jäh­ri­ge den Fahr­rad­weg kreuz­te, kam... » mehr...

Samstag wieder „Kleiderwilli“ für den guten Zweck

Notizen 27.09.2022 | Gut erhal­te­ne Klei­dung aus zwei­ter Hand zu einem güns­ti­gen Preis – das gibt es am kom­men­den Sams­tag, 1. Okto­ber 2022, wie­der in der Frei­en evan­ge­li­sche Gemein­de (FeG). Denn dort fin­det in der Zeit von 11 bis 14 Uhr wie­der der „Klei­der­wil­li“ statt – eine Second-Han­dy-Bör­se für die gan­ze Familie.  Eine... » mehr...