Ein Dreiklang aus Malerei, Skulpturen und Fotografie

Freizeit   25.10.2022 | 16.39 Uhr

Artikelfoto

In der Werkstatt Westerhaus an der Scheidtstraße 52 waren Fotografien, Malerei und Skulpturen zu bewundern. | Foto: Marcus Müller

Gleich zwei Aus­stel­lun­gen an einem Ort konn­ten die Besu­cher des ers­ten „WOGA“-Wochenendes (Wup­per­ta­ler offe­ne Gale­rien und Ate­liers) am 22. und 23. Okto­ber 2022 in der Scheidt­stra­ße 52 bestau­nen. Denn in den Räum­lich­kei­ten der Werk­statt von Micha­el Wes­ter­haus gegen­über des Sport­plat­zes der DT Ronsdorf waren einer­seits sowohl Male­rei und Skulp­tu­ren wie ande­rer­seits auch Foto­gra­fien zu sehen.

Unter der Über­schrift „Art hoch 3“ hat­ten sich dabei im weit­läu­fi­gen Erd­ge­schoss des ehe­ma­li­gen Möbel­hau­ses Schwa­ger die drei Ronsdor­fer Künst­le­rin­nen Mari­an­ne Luge, Ros­wi­tha Rens­mann und Regi­ne Rott­sie­per zusam­men­ge­tan. Abs­trak­te Male­rei – bei Luge etwas ruhi­ger, bei Rott­sie­per etwas pop­pi­ger – sorg­te für bun­te Hin­gu­cker auf den wei­ßen Wän­den. Wer genau hin­schau­te und sich die nöti­ge Zeit nahm, konn­te Vie­les in den Wer­ken erken­nen. Dass Stein auch wei­che For­men haben kann, das war in den Rens­mann-Skulp­tu­ren zu entdecken.

Wer sich eine Eta­ge höher begab, der sah Foto­gra­fien, die im Rah­men des Stu­di­en­gan­ges der Aka­de­mie „Wenn­Hel­den­Rei­sen“ aus Die­ßen am Ammer­see ent­stan­den waren. Sechs Künst­le­rIn­nen – Patri­cia Baust, Mar­tin Götz, Char­lot­te Obert­reis, Guy Tescher, Syl­vie Tescher und Haus­herr Micha­el Wes­ter­haus – prä­sen­tier­ten Ein­zel­bil­der, Seri­en und Instal­la­tio­nen, die das Ergeb­nis einer „For­schungs­rei­se“ zu ihrer foto­gra­fi­schen „Hand­schrift“ waren. 

Am Sonn­tag­mit­tag run­de­ten dabei inspi­rie­ren­de Rede­bei­trä­ge der „WennHeldenReisen“-Dozenten Car­men Kubitz, Mar­tin Timm und Jür­gen Wass­muth die Foto-Aus­stel­lung unter der Über­schrift „Ein­sich­ten und Aus­sich­ten“ ab.

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Fußball: TSV sammelt wichtigen Punkt in Reusrath

Sport 22.04.2024 | » mehr...
Sport 22.04.2024 | SC Reusrath – TSV 05 Ronsdorf   0:0 (0:0) Fünf Spie­le ver­blei­ben den Fuß­ball-Her­ren des TSV 05 Ronsdorf noch, um den Klas­sen­er­halt in der Bezirks­li­ga Grup­pe 2 unter Dach und Fach zu brin­gen. Sie­ben Punk­te Vor­sprung hat man aktu­ell auf die Abstiegs­plät­ze. Einen wich­ti­gen Punkt­ge­winn konn­ten die Zebras am Frei­tag­abend, 19.... » mehr...

Nur wenige „Blitzer“ angekündigt – auch in Ronsdorf

Notizen 22.04.2024 | » mehr...
Notizen 22.04.2024 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf, Hoch­bar­men und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 22. April 2024 West­kot­ter Stra­ße, Klin­gel­holl, Schwarz­bach, Wind­huk­stra­ße, Höfen, Dah­ler Stra­ße, Nevi­ge­ser Stra­ße, Vogel­s­ang­stra­ße, Hainstraße. Dienstag, 23. April 2024 Höhe, Roß­kam­per Stra­ße, Ehren­hain­stra­ße, Bahn­stra­ße, Nath­ra­ther... » mehr...

SW Baskets: Niederlagenserie reißt im Derby nicht

Sport 18.04.2024 | » mehr...
Sport 18.04.2024 | Ganz und gar nicht rund läuft es aktu­ell für die SG Süd­west Bas­kets Wup­per­tal in der 2. Bas­ket­ball-Regio­nal­li­ga. Der letz­te Sieg gegen die TG Stür­zel­berg liegt nun bereits zwei Mona­te zurück, seit­dem setz­te es für das in Ronsdorf und Voh­win­kel behei­ma­te­te Team ins­ge­samt sie­ben Nie­der­la­gen. Zuletzt muss­te man sich dem... » mehr...