Senior musste nach Unfall auf die Intensivstation

Blaulicht   22.04.2022 | 01.46 Uhr

Artikelfoto

Ein 86-Jäh­ri­ger stürz­te am Don­ners­tag, 21. April 2022, gegen 10 Uhr auf der Obe­re Lich­ten­plat­zer Stra­ße von sei­nem Elek­trorol­ler auf die Stra­ße und ver­letz­te sich schwer. Der Wup­per­ta­ler fuhr berg­wärts mit sei­nem Rol­ler an einem gepark­ten Auto vor­bei, als der 60-jäh­ri­ge Fah­rer des BMW beab­sich­tig­te aus­zu­stei­gen und sei­ne Fah­rer­tür öffnete.

Der Seni­or stieß mit sei­nem Elek­trorol­ler vor die sich öff­nen­de Fahr­zeug­tür. Durch den Auf­prall kipp­te der Rol­ler zur Sei­te, der 86-Jäh­ri­ge stürz­te auf die Stra­ße. Dabei ver­letz­te sich der Mann schwer und muss­te zur inten­siv­me­di­zi­ni­schen Behand­lung sei­ner Ver­let­zun­gen in ein Kran­ken­haus gebracht werden. 

Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me kam es im Bereich der Unfall­stel­le zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at Wup­per­tal hat die Ermitt­lun­gen zum Unfall­her­gang auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen, die den Zusam­men­stoß beob­ach­tet haben, sich tele­fo­nisch unter der Ruf­num­mer 02 02 /​ 2 84–0 zu melden.

Update (25.04.2022): Wie die Poli­zei mit­teilt, ist der 86-Jäh­ri­ge am Sonn­tag, 24. April 2022, sei­nen schwe­ren Ver­let­zun­gen erle­gen. Er ist damit der zwei­te Ver­kehrs­to­te in die­sem Jahr in Wuppertal. 

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Erst spät bezwingen die TSV-Zebras den SV Bayer

Sport 06.12.2022 | » mehr...
Sport 06.12.2022 | Lan­ge Zeit tat sich Fuß­ball-Bezirks­li­gist TSV 05 Rons­dorf sehr schwer beim SV Bay­er Wup­per­tal. Zwar hat­te Adil El Hajui die Zebras am ers­ten Rück­run­den-Spiel­tag am Sonn­tag­nach­mit­tag, 4. Dezem­ber 2022, nach einer hal­ben Stun­de mit einem sehens­wer­ten Frei­stoß in Füh­rung gebracht, glich sechs Minu­ten spä­ter bereits Niklas Dör­ri­er mit einem Distanz­schuss... » mehr...

Jugendliche auf der Staubenthaler Höhe angefahren

Blaulicht 05.12.2022 | » mehr...
Blaulicht 05.12.2022 | Zu einer Unfall­flucht kam es am ver­gan­ge­nen Frei­tag­abend, 2. Dezem­ber 2022, auf der Stau­ben­tha­ler Höhe, bei der eine 15-Jäh­ri­ge ver­letzt wur­de. Die Jugend­li­che war gegen 22 Uhr gemein­sam mit ihrem 18 Jah­re alten Beglei­ter auf dem Geh­weg unter­wegs, als den bei­den im Kreu­zungs­be­reich an der Luhns­fel­der Höhe ein Auto ent­ge­gen­kam... » mehr...

Viele Radarkontrollen rund um den Nikolaustag

Notizen 05.12.2022 | » mehr...
Notizen 05.12.2022 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Rons­dorf und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 5. Dezember 2022 Mir­ker Stra­ße, Han­sa­stra­ße, Neu­en­teich, Bun­des­al­lee, Neu­markt­stra­ße, Hügel­stra­ße, Schwarz­bach, Dah­ler Stra­ße, Blom­ba­cher Bach, Widu­kind­stra­ße, Ber­li­ner Stra­ße, Rem­schei­der Stra­ße, Echo­er Stra­ße, An der... » mehr...