Einbrecher war auch in Ronsdorf unterwegs

Blaulicht   06.01.2022 | 15.50 Uhr

Artikelfoto

Ein Einbrecher versucht ein Fenster aufzuhebeln. | Foto: Pixabay / Holger Kraft

In der Nacht zu Mitt­woch, 5. Janu­ar 2022, gelang­te ein 16-Jäh­ri­ger gegen 02.40 Uhr unbe­fugt über eine in Kipp­stel­lung ste­hen­de Ter­ras­sen­tür in die Erd­ge­schoss­woh­nung eines Ehe­paa­res an der Hüne­feld­stra­ße in Unter­bar­men und such­te in der Küche nach Wert­ge­gen­stän­den, als ihn der 54-jäh­ri­ge Woh­nungs­in­ha­ber bemerk­te. Der Wup­per­ta­ler über­wäl­tig­te den Ein­bre­cher und hielt ihn bis zum Ein­tref­fen der alar­mier­ten Poli­zei­kräf­te fest. Die Beam­ten nah­men der 16-Jäh­ri­gen vor­läu­fig fest. Kri­mi­nal­be­am­te sicher­ten die Ein­bruchs­spu­ren in der Wohnung.

Auf der Poli­zei­wa­che stell­ten die Beam­ten fest, dass der 16-Jäh­ri­ge erst Ende Dezem­ber 2021 ille­gal aus den Nie­der­lan­den unter fal­schen Per­so­nal­da­ten in die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein­reis­te und seit­dem bereits mehr­fach poli­zei­lich in Erschei­nung getre­ten sein dürf­te. So lie­gen poli­zei­li­che Erkennt­nis­se in Köln und Kamen vor, nach denen der Beschul­dig­te an wei­te­ren Dieb­stahls­ta­ten betei­ligt sein könn­te. Zudem dürf­te er bereits am 4. Janu­ar 2022 in frem­de Gär­ten in Ronsdorf ein­ge­drun­gen sein und von dort aus Wohn­häu­ser aus­ge­späht haben.

Auf Antrag der Staats­an­walt­schaft Wup­per­tal wur­de der Ver­däch­ti­ge am 5. Janu­ar 2022 dem zustän­di­gen Rich­ter am Amts­ge­richt vor­ge­führt, der die Unter­su­chungs­haft gegen den 16-Jäh­ri­gen anordnete.

|  RN  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf RONSDORF!NET:

Blutspende: Am 5. April wieder in Ronsdorf möglich

Notizen 27.03.2024 | » mehr...
Notizen 27.03.2024 | Die Men­schen in Mos­kau haben am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de vor­ge­macht, wie es geht: Nach dem Angriff der Ter­ror­me­liz „Isla­mi­scher Staat“ auf eine Kon­zert­hal­le bei Mos­kau mit über 130 Toten am Frei­tag­abend, 22. März 2024, gab es lan­ge Schlan­gen vor den Orten, wo Blut­spen­den für die Ver­letz­ten mög­lich waren.  Aber es müs­sen nicht... » mehr...

Bittere Pleite für den TSV, Linde siegt gegen CSC II

Sport 26.03.2024 | » mehr...
Sport 26.03.2024 | TSV 05 Ronsdorf – Sportfreunde Baumberg II   0:3 (0:1) Ein „Sechs-Punk­te-Spiel“ erwar­te­te die Bezirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV 05 Ronsdorf am Sonn­tag­nach­mit­tag, 24. März 2024. Denn da war die auf dem ers­ten Abstiegs­platz lie­gen­de Zweit­ver­tre­tung der Sport­freun­de Baum­berg auf der Wald­kampf­bahn zu Gast. Die Zebras auf Tabel­len­platz 13 hat­ten vor der... » mehr...

Radarkontrollen: In Ronsdorf erst zum März-Ende

Notizen 25.03.2024 | » mehr...
Notizen 25.03.2024 | An fol­gen­den Stel­len wird das städ­ti­sche Ord­nungs­amt in die­ser Woche Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen in Wup­per­tal durch­füh­ren. Die ange­kün­dig­ten Stand­or­te in Ronsdorf, Hoch­bar­men und Umge­bung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 25. März 2024 Hecking­hau­ser Stra­ße, Auf der Blei­che, Dah­ler Stra­ße, Höfen, Blom­ba­cher Bach, Rau­en­tal, Hüne­feld­stra­ße, Loher Stra­ße, Rudolf­stra­ße, Hatz­fel­der Stra­ße, Hain­stra­ße, Neu­en­teich, Otto-Haus­mann-Ring, In... » mehr...